fbpx
Startseite » news » AE Solar beliefert die USA

AE Solar beliefert die USA

by David Hufschmidt

Das deutsche Unternehmen AE Solar, mit Produktionsstandort in Georgien, hat die ersten Produkte in die USA exportiert. Die Solarmodule wurden zuvor in der georgischen Werksfabrik, welche sich in der freien Industriezone in Kutaissi befindet, hergestellt, berichtete das georgische Ministerium für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung. Bislang belieferte das Unternehmen vorwiegend europäische Märkte.

Am 30. Mai besuchte die georgische Wirtschaftsministerin, Frau Natia Turnava, die Produktionsstätte in Westgeorgien. „Das Werk plant zukünftig ihre Produktionskapazitäten zu verdoppeln, was gleichzeitig die Schaffung weiterer Arbeitsplätze impliziert“, erklärte sie.

Nach Angaben des Ministeriums investierte das Unternehmen bereits über 10 Millionen US-Dollar in Georgien und beschäftigt aktuell rund 140 Mitarbeiter.

Sarke Information Agency, 02.06.2020

You may also like

Leave a Comment

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren Weitere Informationen erhalten Sie hier.

X