fbpx
Startseite » news » DEUTSCHLAND STELLT 27 MIO. EUR ZUR UNTERSTÜTZUNG DER REFORM DES GEORGISCHEN ENERGIESEKTORS BEREIT

DEUTSCHLAND STELLT 27 MIO. EUR ZUR UNTERSTÜTZUNG DER REFORM DES GEORGISCHEN ENERGIESEKTORS BEREIT

by Salome Mumladze

Das georgische Finanzministerium erklärte, dass die deutsche Regierung Georgien zur Unterstützung der Reform des Energiesektors 27 Mio. EUR im Rahmen des Budgethilfeprogramms zur Verfügung stellen wird.

Die entsprechende Vereinbarung zwischen Georgien und der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) wurde heute in Tiflis unterzeichnet.

Die Vereinbarung sieht die Umsetzung der 5. Phase der Reform des Energiesektors vor, insbesondere die Bewältigung des Potenzials der erneuerbaren Energien, der Energieeffizienz und der marktorientierten Elektrizität wird fortgesetzt, sagte das Ministerium.

You may also like

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren Weitere Informationen erhalten Sie hier.

X