fbpx
Startseite » news » Die georgische Agentur für Innovation und Technologie gab eine weitere Runde des Kofinanzierungszuschussprogramms für innovative Startups bekannt

Die georgische Agentur für Innovation und Technologie gab eine weitere Runde des Kofinanzierungszuschussprogramms für innovative Startups bekannt

by Salome Mumladze

Die georgische Agentur für Innovation und Technologie gab bekannt, dass ihr Programm für Kofinanzierungszuschüsse in Höhe von 150.000 Lari zum 12. Mal ausgerufen wurde. Ab heute nimmt die Agentur innovative Geschäftsideen von Finanzierungssuchenden entgegen.

In der ersten Phase werden 150 Startups ausgewählt, die eine Schulung zur Erstellung von Geschäftsplänen, Budgetierung, Prognose und Marktforschung durchlaufen werden, so die Agentur. Im nächsten Schritt werden diese Startups ihre Geschäftspläne über das Zuschussportal präsentieren, welche von internationalen Experten bewertet werden. In dieser Phase werden 50 Zuschussempfänger ermittelt.

Die Kofinanzierungszuschüsse richten sich an Startups, deren Gesamtumsatz in den letzten 12 Monaten 500.000 Lari nicht überschreitet. Die Dauer des förderfähigen Projekts darf 9 Monate nicht überschreiten.

Laut der Agentur wurden in den vorherigen 11 Runden des Programms insgesamt 215 Startups finanziert.

Quelle: Sarke Information Agency

You may also like

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren Weitere Informationen erhalten Sie hier.

X