fbpx
Startseite » news » Enterprise Georgia weitet Kreditvolumen und -empfänger aus

Enterprise Georgia weitet Kreditvolumen und -empfänger aus

by David Hufschmidt

 

Das Kreditvolumen sowie die förderberechtigten Unternehmen für Kredite, die im Rahmen des staatlichen Programms „Enterprise Georgia“ vergeben werden, werden erweitert. Unter den neu hinzugefügten Bereichen nannte Frau Natia Turnava, Ministerin für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung, Unternehmen der Baustoff-, Kunststoff- und ähnlichen Produktion und erklärte: „Wir sehen hier das Potenzial für Unternehmen, die Importabhängigkeit durch Verwendung eigener Ressourcen zu verringern und sowohl den lokalen Markt als auch Exportmärkte bedienen zu können.”

Darüber hinaus stehen Unternehmen der Agrar- und Lebensmittelindustrie zwei Programme zur Verfügung: Unternehmen in diesen Bereichen können Subventionen für Kreditzinsen im Rahmen des Programms des Ministeriums für Umweltschutz und Landwirtschaft sowie das Kredit- und Garantiesystem des Ministeriums für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung in Anspruch nehmen.

In Bezug auf die Subventionierung von Kreditzinsen berichtete Turnava, dass die Mindesthöhe des Kreditvolumens auf 50.000 Lari, gegenüber zuvor 150.000 Lari, herabgesetzt wurde. Gleichzeitig wurde die Kreditobergrenze von 5 Millionen auf 10 Millionen Lari und die Laufzeit der Kofinazierung von 24 auf 36 Monate erhöht.

Sarke Information Agency, 05.06.2020

Zurück

 

You may also like

Leave a Comment

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren Weitere Informationen erhalten Sie hier.

X