fbpx
Startseite » news » In Georgien genießen 14 IT- und 3 Maritime Unternehmen den Status eines internationalen Unternehmens

In Georgien genießen 14 IT- und 3 Maritime Unternehmen den Status eines internationalen Unternehmens

by Timo Roujean

Wie das georgische Finanzministerium mitteilte, genießen derzeit 17 Unternehmen den Status eines internationalen Unternehmens. Unter ihnen sind 14 Unternehmen im IT-Sektor und 3 Unternehmen im maritimen Sektor tätig.

Das Ministerium gab an, dass zu diesen Unternehmen mit internationalem Status unter anderem Integration Point Georgia, EMCoS, UGT, aMind Georgia (georgische Niederlassung der amerikanischen aMind Solutions) und Tero Maritime Agency gehören.

Um den Status zu erhalten, müssen Unternehmen ihre Tätigkeit in Georgien ausüben. Allerdings darf ein Unternehmen mit diesem Status nur IT-Dienstleistungen für Kunden erbringen, die außerhalb Georgiens registriert sind. Diese Regelung geht auf den Beschluss vom Oktober letzten Jahres zurück.

Unternehmen mit diesem Status unterliegen einer reduzierten Einkommens- und Gewinnsteuer (beides in Höhe von 5%, im Gegensatz zu den regulären 20% bzw. 15%). Ein solches Unternehmen ist auch von der Vermögenssteuer (mit Ausnahme der Grundsteuer) befreit, wenn sein Eigentum für genehmigte Aktivitäten verwendet wird.

Mehr Hintergrundinformationen finden Sie hier.

Sarke Information Agency
04.06.2021

You may also like

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren Weitere Informationen erhalten Sie hier.

X