fbpx
Startseite » news » Innerhalb von zwei Wochen produzierten 6 georgische Unternehmen 1 Mio. medizinische Schutzmasken

Innerhalb von zwei Wochen produzierten 6 georgische Unternehmen 1 Mio. medizinische Schutzmasken

by David Hufschmidt

Laut georgischer Regierung, wurden innerhalb von zwei Wochen bereits 1 Mio. medizinische Masken von 6 lokalen Unternehmen hergestellt. Zu den Produzenten gehört unter anderem das Unternehmen Adjara Textile, welches rund 3.200 Mitarbeiter beschäftigt.

Gemäß den Angaben der Regierung haben zudem seit dem 6. April zwei weitere Unternehmen die Produktion von Schutzmasken aufgenommen.

Wie die Regierung feststellte, werden die in Georgien hergestellten Masken zunächst kostenlos an Personen über 70 Jahre mit chronischen Erkrankungen verteilt. In zweiter Instanz gehen die Produkte an medizinisches Personal, Polizisten, Zollbeamte und Mitarbeiter von Lebensmittelketten. Woraufhin die Distribution an Apotheken (Aversi, GPC, PSP, PharmaDepot) und pharmazeutische Einrichtungen erfolgt.

Das Ministerium für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung berichtete zudem, dass das georgische Unternehmen Dr. Goods seine Produktion um die Herstellung von medizinischen Kitteln und Schutzanzügen erweitert hat. Nach Angaben des Ministeriums wurde die Beschäftigungszahl von 5 auf 70 Mitarbeiter erhöht, sodass das Unternehmen nun täglich bis zu 10.000 Kittel und 2.000 Anzüge produzieren kann.

Laut Ministerium hat das Unternehmen Dr. Goods, welches im September 2019 mit Unterstützung von „Startup Georgia“ und „Georgian Partnership Fund“ gegründet wurde, kürzlich einen Kredit von der TBC Bank mit Unterstützung des staatlichen Programms „Produce in Georgia“, für die Produktionserweiterung erhalten. Im Zuge dessen investierte das Unternehmen 60.000 GEL in die Produktion und beschaffte 32 zusätzliche Nähmaschinen.

Information Sarke Agency, 7. April, 2020

You may also like

Leave a Comment

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren Weitere Informationen erhalten Sie hier.

X