fbpx
Startseite » news » INTERNATIONALE PARTNER UNTERSTÜTZEN GEORGIEN BEI REFORMEN ZUR GRÜNEN ENERGIE

INTERNATIONALE PARTNER UNTERSTÜTZEN GEORGIEN BEI REFORMEN ZUR GRÜNEN ENERGIE

by Salome Mumladze

Die Deutsche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), die Französische Entwicklungsagentur (AFD) und die EU-Vertretung in Georgien werden Georgien bei Reformen zur grünen Energie unterstützen.

Eine entsprechende Änderung der Absichtserklärung zwischen den Parteien (Unterstützung der Reform des georgischen Energiesektors) wurde am 24. November in Tiflis unterzeichnet.

Die Änderung sieht insbesondere die Unterstützung des Sektors der erneuerbaren Energien, den Beginn der Nutzung von grünem Wasserstoff, die Unterstützung sozial schwacher Menschen während der Übergangszeit, die Gewährleistung der Widerstandsfähigkeit gegenüber dem Klimawandel, die Luftqualität, die Abfallwirtschaft usw. vor, berichtete das georgische Finanzministerium.

Dem Ministerium zufolge wird diese von den Partnern getroffene Entscheidung ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum EU-Beitritt Georgiens sein“.

You may also like

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren Weitere Informationen erhalten Sie hier.

X