fbpx
Startseite » news » MIT UNTERSTÜTZUNG DER SAKARTVELOS BANKI WURDE EINE NEUE NIEDERLASSUNG VON JAOKEN IN TIFLIS ERÖFFNET

MIT UNTERSTÜTZUNG DER SAKARTVELOS BANKI WURDE EINE NEUE NIEDERLASSUNG VON JAOKEN IN TIFLIS ERÖFFNET

by Salome Mumladze

Das Reparaturmaterialunternehmen Jaoken eröffnete eine neue Filiale in Tiflis in der Agmashenebeli-Allee.

Die Investitionen in das Projekt beliefen sich auf insgesamt 5,8 Mio. EUR, von denen 3,2 Mio. EUR von der Bank of Georgia bereitgestellt wurden.

Wie Sie wissen, wurde die Firma Jaoken 1997 in Georgien gegründet. Die Hauptrichtungen der Produktion des Unternehmens sind: Keramik- und Keramikgranitfliesen, Laminatböden, Parkett, Tapeten, Lackfarben, Sanitärkeramik, Badezimmermöbel und Accessoires. Die fruchtbare und erfolgreiche Arbeit des gesamten Teams machte das Unternehmen wettbewerbsfähig und nahm einen ehrenvollen Platz auf dem Markt ein.

Jaoken (einer der Gründer – Jemal Jaoshvili) arbeitet seit 2016 mit Bank of Georgia zusammen. Derzeit sind in den Filialen des Unternehmens bis zu 200 Personen beschäftigt.

You may also like

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren Weitere Informationen erhalten Sie hier.

X