fbpx
Startseite » news » Unterstützung für von der Pandemie betroffene Unternehmen, welche Staatseigentum erworben haben

Unterstützung für von der Pandemie betroffene Unternehmen, welche Staatseigentum erworben haben

by Salome Mumladze

Laut Natia Turnava, Ministerin für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung, „wird die Regierung Unternehmen unterstützen, welche Staatseigentum über Auktionen gekauft oder gemietet haben und aufgrund der Pandemie, die Investitionsbedingungen bisher nicht erfüllen bzw. die Miete nicht zahlen konnten”.

Die Änderungsentwürfe zum Gesetz über Staatseigentum wurden am 18. März von der Regierung genehmigt. Die Änderungen werden dem Parlament in naher Zukunft vorgelegt.

Laut Ministerin wird infolgedessen, jeder die Möglichkeit erhalten, eine spezifische Fallbetrachtung durch die Regierung beantragen zu können, sofern dafür eine entsprechende Begründung vorliegt. Im Zuge der Bewertung entscheidet die Regierung daraufhin, welche Erleichterungen stattgegeben werden. Hierzu zählen beispielsweise die Stundung und Aufschiebung von Miet- und Steuerzahlungen.

Sarke Information Agency
20.03.2021

You may also like

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren Weitere Informationen erhalten Sie hier.

X